Ein Projekt des 1.Tanzclubs der Lessingstadt Kamenz e.V. in Zusammenarbeit mit der Ergotherapie Schiewack und dem Sportbund Bautzen für Kinder mit und ohne Behinderung

Alle Menschen können tanzen. Sich gemeinsam zur Musik zu bewegen macht Freude. Jedes Mitglied wird ohne Leistungsdruck entsprechend seinen Wünschen und Möglichkeiten gefördert.

Dieses Konzept des Clubs wird auch innerhalb seiner Kindergruppen umgesetzt und steht allen Kindern offen.

Ab August wird es deshalb möglich sein, nicht nur weitere Kinder ohne, sondern im Rahmen des Projekts „Tanzende Inklusion“ auch Kinder mit Behinderungen aufzunehmen. Individualität ist erwünscht, denn durch den Inklusionsgedanken profitieren alle. Mit Unterstützung der Tanztrainerin Sabine Reh, sowie der Ergotherapeutin Julia Müller werden sie einmal in der Woche miteinander und voneinander zu fröhlichen Melodien das Tanzen erlernen und dabei viel Spaß haben.

Das Training findet immer dienstags in den Räumen des Tanzclubs in der Andreas-Günther- Str.1 in Kamenz in drei Gruppen statt.

15.30 -- 16.30 Uhr   Altersgruppe 3-5 Jahre

16.30 – 17.30 Uhr   Altersgruppe 6-8 Jahre

17.30 – 18.30 Uhr   Altersgruppe ab 9 Jahre

Nach 2 Schnuppertrainingseinheiten werden die Kinder über einen Aufnahmeantrag als Vereinsmitglied im Tanzclub aufgenommen. Bei Notwendigkeit kann eine Unterstützung des Mitgliedsbeitrages beantragt werden. Weitere Informationen hierzu unter:

http://www.familien-wegweiser.de/wegweiser/stichwortverzeichnis,did=166976.html

http://www.landkreis-bautzen.de/6339.html

Kontaktaufnahme zum Probetraining und Klärung weiterer Fragen ist jederzeit zu den angegebenen Trainingszeiten persönlich möglich oder unter Tel.: 0173 5979015 bzw. Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der 1. Tanzclub der Lessingstadt Kamenz e.V. freut sich auf viele tanzende Kinder!

.
Anmeldung
Neueste Beiträge